Willkommen in meiner kleinen Welt der Haarglättungen.

Mein Name ist Michael de Almeida und ich spezialisierte ich mich auf diverse Methoden der Haarglättung ohne Haarschädigung. Egal wie kaputt deine Haare sind, du wirst mit nur einer Behandlung mit seidigen glatteren Haaren nach Hause gehen! Und deine Styling Zeit damit um 80 % reduzieren. Als einziger in Deutschland arbeite ich nur mit den besten Systeme.

In vielen Salons wird oft nur ein einziges Glättung System angeboten. Deshalb möchte ich dir zuerst die gängigsten Methoden/ Produkte aus anderen Salons vorstellen. Meine Produkte funktionieren ganz anders! Meine Kunden können sich sicher sein, das ihre Glättung nur von geschulten Experten ausgeführt wird. Fortbildung ist ein sehr wichtiges Instrument bevor Stylisten diese Produkte und Dienstleistungen nutzen können müssen sie eine solide Grundausbildung und Work Shops in den Academys in London, USA und Tokyo machen.

Methode: Afro Relaxer (biete ich nicht an!)

Entkrauser oder Relaxer genannt diese Glättung wird mit einer aggressiven Creme durchgeführt. Am Ende wird dann die geglättete Struktur mit Fixierung fixiert. Die Anwendungen: Die Behandlung wird in drei Steps durchgeführt. Die Relaxer Creme wird direkt auf das trockene Haar gegeben. Es muss 20 Minuten einwirken, und dann ausgespült werden. Ein Conditioner fixiert das ganze. Danach kann das Haar getrocknet werden. Das musst du beachten: Vor der Behandlung sollen die Haare 2-3 Tage nicht gewaschen worden sein. Der Talg schützt die Kopfhaut vor dem Relaxer.

Methode: Chemische Glättung (biete ich nicht an!)

Die Firmen Wella, Loreal, Chi Transformation System bieten viele Produkte an die jeder kaufen kann. Bei CHI handelt es sich um eine Kombination aus negativ geladenen Teilchen, pflegenden Seidenmolekülen und speziellen Feuchtigkeitsspendern. Die Anwendungen: Zuerst werden die Haare gewaschen. Dann folgt eine Vorbehandlung poröse Haare werden mit Seide behandelt und erhalten ein Keratin Pflegespray. Nun wird die Solution aufgetragen und nach 20 Minuten wieder ausgespült, es folgt ein Pflege. Nach dem Föhnen wird zum zweiten Mal mit dem Seidenpräparat behandelt. Anschließend kommt das Glätteisen zum Einsatz. Dann folgt die Fixierung. Das musst du beachten: Wer seinen nachgewachsenen Ansatz glätten möchte, sollte darauf achten, die bereits geglätteten Längen nicht mehr zu behandeln. Sonst könnten sie abbrechen.

Ich habe mit diesen Methoden und Produkten die besten Erfahrungen gemacht. Alle meine Produkte enthalten Chemie oder enthalten chemisch nachgestellte Inhaltsstoffe. Alle meine Produkte haben keine agressive Inhaltsstoffe und fügen bei fachgerechte Ausführung dem Haar keinen Schaden zu!

Sehr viele Salons geben vor, das eine Keratin Glättung ausschließlich natürliche Stoffe enthält. Bei Haaren handelt es sich um lange Hornfäden, die genauso wie Finger- und Fußnägel vor allem aus Keratin bestehen. Keratin wächst nicht an Bäumen, es wird chemisch nachgestellt. Während des Verfahrens wird Formaldehyd erzeugt und wird in die Luft freigesetzt nur dann funktioniert eine Glättung mit Keratin.

Schau dir meine aktuellen Haarglättungen bei Facebook an.

Methode: Thermische permanent Haarglättung

Die thermische Haarglättung ist ein Prozess, der die Verbindungen im Haar aufbricht und neu anordnet. Sie entstand in den 90er Jahren in Japan. Erfunden wurde diese Methode von Yuko Yamashita, einer japanische Stylistin. Weltweit ist YUKO die führendeste Marke in der permanent Haarglättung, für pflegeleichtes und mühelos glattes Haar mit dem natürlichen Glanz. Ähnlich hochwertige Produkte kommen von den Firmen Paimore, Shiseido, Milbon und Innosys. Die Anwendungen: Beratung.Eine vollständige Haaranalyse stellt die richtige Wahl der Chemikalien sicher. Die Vorbehandlungen mit Hydrolyzed Silk und Hydrolyzed Keratin ergänzt das Haar mit Nährstoffen und bereitet das Haar für die Verarbeitung vor. Durch die Solution H1/G-EX Soft entspannt sich das Haar vollständig. Das Yuko Iron Repair richtet nicht nur die Haare gerade, sondern regeneriert auch die Haare wieder. Eine Neutralisierung absorbiert Sauerstoff und stabilisiert die Schwefelverbindungen in der Haarwurzel wieder. Und so lange hält’s: Tatsächlich bleiben die geglätteten Partien permanent glatt. Nur der Ansatz wächst kräuselig nach und muss nachgeglättet werden. Das musst du beachten: Man muss 14 Tage vorher die Haare färben lassen! Nach der Glättung muss man 14 Tage warten bis zur nächsten Farbe. Nach der Behandlung sollten die Haare zwei Tage lang nicht gewaschen oder als strenger Pferdeschwanz getragen werden. Das könnte zu Knicken führen. Diese Methode eignet sich allerdings nicht für blondiertes Haar.

Methode: Brazil Keratin Treatment – Brasilian Blowout- Keratin Glättung

Die brasilianische Methode ist eine Behandlung auf Keratin-Basis. Die Haare werden im eigentlichen Sinne nicht wirklich geglättet, sie erhalten einen intensiven Keratin Überzug. Dadurch kannst du dir deine Haare mit sehr wenig Aufwand glatt föhnen. Die Haare kehren schrittweise wieder in den ursprünglichen Zustand zurück. Die Anwendungen: Die Haare werden gewaschen. Anschließend wird das Keratin aufgetragen und muss einwirken, die Haare werden anschließend getrocknet und mit einem Glätteisen behandelt. Die Hitze versiegelt die Keratinschicht um das Haar herum. Und so lange hält’s: Keratin Behandlungen können zwischen drei und sechs Monaten anhalten, je nach Haarstruktur. Das musst du beachten: Wer seine Haare färben möchte, sollte nach der Behandlung zwei Wochen warten. Generell empfiehlt sich, die Haare vor der Behandlung zu färben.

Methode iStraight Hybrid

Die iStraight Hybrid Behandlung ist die erste ihrer Art! Indem man das Beste aus der thermische Haarglättung mit der Wirkung des Brazil Keratin – den beiden am meisten verwendeten Haarbehandlungen – verbindet, bekommst du nun das beste aus beiden Anwendungen: Dauerhaft glattes Haar mit dem seidigen Touch der Keratin Behandlung! Die Anwendungen: Nach einer ausführlichen Beratung wird das Haar gewaschen und leicht trocken geföhnt. Nun wird die iStraight Creme aufgetragen. Danach wird das iStraight Keratin aufgetragen, die Haare trocken geföhnt und mit dem Glätteisen geglättet – Fertig! Das musst du beachten: Man muss 14 Tage vorher die Haare färben lassen! Nach der Glättung muss man 14 Tage warten bis zur nächsten Farbe. Nach der Behandlung sollten die Haare zwei Tage lang nicht gewaschen oder als strenger Pferdeschwanz getragen werden. Das könnte zu Knicken führen.

Methode: Hair Smoothing

Hier wird mit natürlichen und pflanzlichen Stoffen gearbeitet, der mit Hilfe von Hitze die Haarstruktur leicht glättet. Aber eben rein natürlich, und fast ohne Chemie.
Die Anwendungen: Als erstes wird das Haar gewaschen, nur so kann sich später das Produkt um die Haarfaser legen. 30 Minuten muss es einwirken. Danach wird alles gut ausgewaschen und die Haare mit einem Föhn getrocknet. Um das Produkt noch tiefer in die Haarfaser einschweißen zu können, und um es zu aktivieren, müssen die Haare abschließend mit einem Glätteisen behandelt werden. Und so lange hält’s: Die Wirkung soll bis zu drei Monate lang anhalten. Das musst du beachten: Diese Produkte funktionieren nur bedingt und halten nur kurzfristig uznd sind nur für Hair Type 1 geeignet.

Methode: Digitale Dauerwelle – Paimore Digital Perm ( Bald bei mir erhältlich )

Paimore Digi Perm. Diese Dauerwelle ist eine Heißdauerwelle mit spezielle Lösung, die vor dem Wickeln ins Haarerwärmt einzieht und dann ausgewaschen wird, bevor die Haare gewickelt werden. Die Wickler sind temperiert. Es entstehen bei der digitalen Dauerwelle keine Pudellocken sondern Wellen.

Wie die permanenten Haarglättungen und die brasilianische Keratin Haarglättungen funktionieren, was eine Haarglättung kostet und welche Pflege geglättetes Haar benötigt, habe ich auf den Folgeseiten zur Orientierung zusammengestellt. Ich wünsche allen viel Spaß beim Stöbern auf meiner Website!