Unter Typ 4 versteht krause Haare mit kleine Locken, teilweise mit Krausen manchmal auch Miniwellen. Typisch ist für Type 4, dass die Haare sehr trocken sind. Typ 4 Haare sehen meist dick und kräftig aus, tatsächlich ist es aber der brüchigste Haartyp.
hairtype-4-small

Hair Type 4
Typ 4A: enge krause Haare und sichtbares S-Muster (Umfang einer Häkelnadel). Mehr natürliche Feuchtigkeit als Typ 4B Haare, aber leicht brüchig. Das Haar kann drahtig oder fein strukturiert sein.
Typ 4B: Haare weisen eine weniger definierte „Z“ -Form. Kann fein und dünn aber auch um drahtig und grob sein. Kann bis zu 75% der tatsächlichen Haarlänge durch Shrinkage verlieren.
Typ 4C: Ohne die richtigen Styling-Techniken (Twists oder Braids) fügt sich Typ 4C Haar meist nicht richtig zusammen. Typ 4C Haar kann von fein und dünn sein, aber auch grob und drahtig. Etwas weniger Definition als bei Typ 4B, aber genauso anfällig für Shrinkage, das heißt das Haar wächst, man nimmt es aber kaum wahr, weil es schrumpft und verbirgt damit seine wahre Länge.
Empfohlenes Video für Hair Type 4.
Super Kinky – Hair Type 4 B – Damagel Level 0 Healthy – erhält ein Japanese Straightening.

Empfohlenes Video für Hair Type 4 krause Haare.
Touch up – Kinky Hair – Damage Level 0 Healthy.

Japanische permanent Haarglättung für krause Haare. Die Haare bleiben permanent glatt. Nach ca. 3-4 cm Neuwuchs müssen die Ansätze bei Hair Type 4 nachbehandelt werden.

Ansatzglättung: Erfahre mehr